Frühlingsgrüße aus dem  Garten



veranstaltungen - 2020


> Ausstellung in Trappenkamp - ist wegen der corona-maßnahmen abgesagt - neuer termin: märz 2021

 

In diesem Jahr geht es auch einmal etwas weiter weg. Ab dem 4. April sind einige ausgewählte Werke in Trappenkamp zu besichtigen. Ein kleiner Einblick in mein Schaffen soll die Besucher erfreuen und sie eventuell zum "Urlauben" in unsere schöne Uckermark locken.

Ein Teil der Verkaufserlöse wird an den Verein

 Praxis ohne Grenzen in Bad Segeberg gespendet.

________________________________

Der Landkreis Segeberg hat ein Veranstaltungsverbot erlassen. Leider fällt auch unsere geplante Ausstellung inklusive Vernissage darunter. Wir bedauern diese Absage sehr und hoffen, im kommenden Jahr mit Ihnen - voraussichtlich Ende März - alles nachholen zu können. Bleiben Sie bis dahin unbedingt gesund und voller Vorfreude!

 

Es grüßen die Familien Nagel und Tischler

________________________________


Offene Ateliers - 2./3.Mai 2020


Der Landkreis Uckermark hat die Durchführung der Offenen Ateliers abgesagt. Eventuell wird es einen neuen Termin geben, sofern sich die Corona-Epidemie entschärft. Diesen werden wir Ihnen umgehend mitteilen. Die geplante Vernissage findet daher auch nicht statt. Wir werden jedoch einen Teil der neuen Ausstellung in unseren Online-Shop stellen. Bei Fragen hierzu, rufen Sie uns einfach an! Vielen Dank!


> 3. Mai um 14 Uhr - vernissage zur aktuellen ausstellung "magnolienkunst.20"


 

> fällt aus > wird eventuell verschoben >>> neuer Termin wird dann bekannt gegeben<

 

 

Dieser aktuelle Blick ins Atelier lässt auf eine farbenfrohe und "blüh"-freudige Ausstellung in der Galerie Nagel  hoffen. Der Titel MagnolienKUNST.20 verbindet die Leidenschaft von Jens Nagel zu seinen über 100 Magnolien im Garten mit dem 20 jährigen Bestehen des Selben.

 

Julia Yamasaki aus Berlin wird auch in diesem Jahr wieder mit eigenen Songs die Vernissage begleiten. Natürlich steht an beiden Tagen Kaffee und Kuchen zur Stärkung bereit und ein Rundgang im Garten bei hoffentlich schönem Wetter und möglichst noch vielen blühenden Magnolien rundet den Besuch bei uns im Exotik-Kunst-Garten ab.

 

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Lesung am 23. Mai mit Hellmuth Henneberg


> ab 15 Uhr wird los gelesen

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, im Anschluss geht ein Spendenhut für die Künstlergage herum. Vor oder nach der Lesung verwöhnen wir Sie gern mit selbst gebackenem Kuchen und frischem Kaffee. Ebenfalls besteht die Möglichkeit der Platzreservierung. Kontaktieren Sie uns dazu telefonisch unter 039888 3642 oder 0174 38 42 540.


Hellmuth Henneberg entlarvt das Wesen der ewig durstigen Hortensien, die wie die hinterlistige Ziege im Märchen den Garten-besitzer hinters Licht führen. Er beschreibt das Wirken übersinnlicher Kräfte im Garten, von denen zwar alle wissen, über die zu sprechen sich aber bislang niemand traute. Er verrät sein privates Ranking der größten Gartenwunder und fordert Freiheit für die Gartenfeuer!

Wer die ersten beiden Gartenbücher Foto: Guido Niedergesäß                                                                 von Hellmuth Henneberg mochte, wird dieses dritte lieben.

Hellmuth Henneberg

Die Stunde des Gärtners

Mit Illustrationen von Ulrike Spang

96 Seiten, Hardcover, 16 × 16 cm

ISBN 978-3-942062-44-2

Preis: 14,90 €


Offene Gärten 2020                                    13./14. Juni und 5./6. September


> Irish folk-konzert  AM 14.06.2020 UM 14 UHR                      mit der band   -   "love, drink and death"

Weitere Informationen folgen demnächst.